Free 21 / Wirtschaft & Geld

Wirtschaft & Geld

Die Ausbeutung von Arbeitskräften ist das große Tabu der EU

In der EU werden Arbeits- und Sozialrechte, die in der Universellen Erklärung der Menschenrechte begründet sind, sowie die Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation ILO massiv verletzt und verdrängt. Die EU kennt vor allem keine kollektiven Arbeitsrechte. Mit besonderer Schärfe zeigt sich dies bei den immer zahlreicheren Arbeitsmigrantinnen ...weiterlesen

Von |11. Dezember 2021|

Die Übernahme der Natur durch die Wall Street

Im September 2021 gab die New Yorker Börse (NYSE) bekannt, dass sie eine neue Anlageklasse und ein dazugehöriges Börsen­zulassungs­instrument [1] ent­wickelt hat, um „die Naturgüter zu erhalten und wiederherzustellen, die letztlich die Grundlage für das Leben auf der Erde sind“ [2]. Das als Natural Asset Company ...weiterlesen

Von |9. Dezember 2021|

Die Eliten-Querfront

„If you can‘t beat them, join them“, heißt es in einem Lied der Rockgruppe Queen. Wenn jemand zu stark ist, um ihn zu besiegen, stell dich einfach auf seine Seite, und der aufreibende Kampf ist vorbei. Über Jahrzehnte hat sich das links-grüne Milieu am „Establishment“ abgearbeitet, ...weiterlesen

Von |19. November 2021|

Tesla in Grünheide

Im Jahr 2001 suchten die Bayrischen Motorenwerke (BMW) europaweit nach einem Standort für eine neue Produktionsstätte. Zu Beginn boten 250 verschiedene Städte und Orte ihre jeweiligen potentiellen Standorte an, darunter auch die Gemeinde Grünheide im Südosten Berlins. Freienbrink, ein Ortsteil Grünheides, versteckt inmitten eines Landschaftsschutzgebietes gelegen, ...weiterlesen

Von |23. August 2021|

Raubzug im Schatten

Wir sollten nicht nur die Themen beachten, die uns allenthalben aufgedrängt werden, sondern vor allem auch jene, die man uns offensichtlich verschweigen will. Corona ist – neben anderen Funktionen für die Geld- und Machtelite – ein gewaltiges Ablenkungsmanöver. Schon lange vor 2020 spielten sich im Hintergrund ...weiterlesen

Von |27. Dezember 2020|

Die private Weltpass-Behörde

Geschichte wird gemacht, es geht voran. Sehr schnell. Im April hatte ich geschrieben: „Wir sind nicht mehr weit davon entfernt, dass die digitalen Technologiekonzerne der USA virtuelle Passbehörde der Welt werden, die bestimmt, wer sich in welchem Radius bewegen darf” [1]. Anlass war, dass im Zuge ...weiterlesen

Von |22. Dezember 2020|

The Great Reset

Jedes Jahr treffen sich im Schweizer Ferienort Davos die mächtigsten Herren – und vereinzelt auch Herrinnen – der Welt. Das Wort Davos ist zum Synonym für das World Economic Forum geworden. Das Weltwirtschaftsforum, das ist die Übersetzung des englischen Begriffs, hat einen irreführenden Namen. Was ist ...weiterlesen

Von |16. Dezember 2020|

Das universelle Grundeinkommen

Seit Längerem habe ich auf dem Plan, über das Universal Basis Income (UBI), das universelle Grundeinkommen, zu schreiben. Dass ich es jetzt endlich tue, hat seinen Anlass darin, dass im Sudan dieses Konzept nun erstmals umgesetzt wird. Einen ersten Beitrag dazu habe ich schon geschrieben [1]. ...weiterlesen

Von |12. Oktober 2020|

Corona als Schrittmacher der 4. Industriellen Revolution

Vielleicht haben Sie sich schon mal gefragt, warum die einschneidenden Beschränkungen unserer Entfaltungsmöglichkeiten durch das Corona-Regime auch dann immer noch fortdauern, wenn die Pandemie längst überstanden ist. Immer noch sind die Repressionen gegen das mittelständische Gewerbe erdrückend. Die allseits gefürchtete Creditreform warnte schon vor zwei Monaten ...weiterlesen

Von |24. August 2020|

Der Gesundheitsterror

Wie beraubt man die Menschen ihrer grundlegenden Rechte und greift in nie dagewesener Weise selbst in ihre intimsten Beziehungen zueinander ein? Wie digitalisiert man den sozialen Kontakt, zerstört Solidarität und atomisiert funktionierende Gesellschaften? Wie schafft man das so, dass sich selbst sonst sehr kritische Kräfte wie ...weiterlesen

Von |19. August 2020|
Nach oben