04/2020

Der neue Absolutismus

©Shooft

Außer Atem

Liebe Leserinnen und Leser,

das Corona -Virus, genauer gesagt die Maßnahmen der Regierungen gegen die Pandemie, dominieren weiterhin unser Leben. Mit der Dauer des COVID- 19-Ausnahmezustandes entsteht bei immer mehr Menschen Stirnrunzeln: Wird es irgendwann eine Normalisierung geben? Oder wird sogar das Leben zukünftiger Generationen von der Bekämpfung von COVID-19 und anderen Pandemien bestimmt, mit Social Distancing auch für Kinder und Jugendliche? Entscheidet das RKI, wann das Grundgesetz gilt und wann nicht? Wird unser Gesellschaftsund Wirtschaftssystem in Zukunft vor allem von Seuchenschutz-Maßnahmen bestimmt? Und wie werden die Regierungen erst reagieren, wenn eine echte Seuche ausbricht, mit Todesraten weit oberhalb einer Grippewelle?

Bisher wurde über die Entwicklung von COVID-19 wie über ein Sportereignis berichtet: Wer hat tagesaktuell die besten Ergebnisse, wer die meisten Minuspunkte, wie sind die Tabellenstände? Die wichtigste Regel ist damit klar: Wer die meisten Toten hat, verliert. Dementsprechend ist der totale Lockdown die Maßnahme mit den besten Ergebnissen und die einzig vernünftige. Aber je länger die Pandemie andauert, um so wichtiger wird eine ganzheitliche Betrachtung. Deutschland ist mittlerweile in der schlimmsten Rezension seit 1970. Im Herbst wird ein Insolvenztsunami Deutschland verwüsten. Muss das so sein? Ginge es auch anders?

Offenbar. Schweden steht im internationalen Vergleich auf einer Spitzenposition – wenn man die Wirtschaftsdaten betrachtet. Während deutsche Medien wie Spiegel und Tagesschau seit Monaten berichten, dass Schweden in einer Todesspirale stecke, die Strategie des Chef- Epidemiologen Anders Tegnell gescheitert sei und das Land vor den Konsequenzen seiner dramatischen Fehlentscheidungen in Sachen COVID-19 stünde, steht das Land wirtschaftlich besser da, als andere Industrienationen, und jetzt sinken auch noch die Infektions- und Todeszahlen auf ein Rekordtief.

Anders Tegnell hatte stets behauptet, dass ein kompletter Lockdown auf lange Sicht nicht durchzuhalten sei, weil die Lockdown-Länder mit jeder Lockerung von neuen Infektionswellen heimgesucht werden, woraufhin ein neuer Lockdown folgt und so weiter. Jetzt sieht es so aus, als ob die schwedische Strategie aufgehen könnte. Während in den Lockdown-Ländern mit den bisher geringen Todesraten die Furcht vor der zweiten Welle umgeht, scheint Schweden das schlimmste hinter sich zu haben. Möglicherweise.

Unsere Leitmedien sind seit Beginn der Pandemie Lautsprecher der deutschen Regierung, sie vertreten deren Politik, als ob sie die einzig mögliche und richtige sei. Das ist nicht Aufgabe des Journalismus. Mehr noch, es ist ein Systemversagen.

Free21 hat den Anspruch, umfassend zu informieren. Seriöse, abweichende Ansichten und Informationen erfahren Sie deshalb hier im Free21-Magazin und online auf www.free21.org. Denn wir nehmen unsere journalistische Aufgabe ernst.

Wenn Sie meinen, dass Free21 gute Arbeit leistet, abonnieren Sie doch unsere Print-Version und lassen Sie sie einfach liegen – in der S-Bahn, im Wartezimmer, an der Bushaltestelle. Oder geben Sie ein Exemplar an Bekannte. Nutzen Sie Free21 wie in Flugblatt. Denn eine Diskussion über die Corona-Maßnahmen ist dringend nötig!

Inhalt der Ausgabe

  • Das Königreich Gates

    Sicher, Mäzenatentum, Spenden für wohltätige Zwecke, war schon immer ur-amerikanisch, aber war das jetzt nicht auch noch der Beweis, dass der Kapitalimus mehr ist als die effektivste Wirtschaftsform der Menschheitsgeschichte, dass er auch moralisch allen anderen Ideologien überlegen ist? Das globale Wirtschaftssystem, das nur in den USA in reiner Form umgesetzt […] Weiter lesen

  • Der Gesundheitsterror

    Wie beraubt man die Menschen ihrer grundlegenden Rechte und greift in nie dagewesener Weise selbst in ihre intimsten Beziehungen zueinander ein? Wie digitalisiert man den sozialen Kontakt, zerstört Solidarität und atomisiert funktionierende Gesellschaften? Wie schafft man das so, dass sich selbst sonst sehr kritische Kräfte wie Grüne und Linke in dieses […] Weiter lesen

  • Der Corona-Ausschuss untersucht die Rechtslage

    Juristen haben zu den massiven Grundrechtseinschränkungen unter Berufung auf Corona bisher überwiegend geschwiegen. Jetzt wagen sich immer mehr von ihnen aus der Deckung. „Das hat mit Recht als Form von Gerechtigkeit nichts mehr zu tun“, sagt der Rechtswissenschaftler Justus Hoffmann. Die von der Politik beschlossenen und trotz aller Lockerungen weiterhin durchgesetzten […] Weiter lesen

  • Ein Sumpf aus üblen Machenschaften – Teil 3

    Ganzheitliche Mediziner werden einer Online-Inquisition unterzogen, wenn sie versuchen, falsche Aussagen und Verleumdungen in ihren Wikipedia-Einträgen zu bearbeiten, einzig um die Korrekturen rückgängig zu machen und ihr Lebenswerk herabwürdigen zu können. Dr. Gary Null untersuchte dieses Phänomen, dies machte mich zuächst darauf aufmerksam, dass Wikipedia auch mit den Fakten jenseits des […] Weiter lesen

  • Sind Impfungen sicher?

    Die Sicherheit von Impfstoffen ist ein Thema, das viele Menschen aktuell beschäftigt. Speziell nachdem Politiker und auch Mediziner immer wieder davon sprechen, dass eine Normalität in Zeiten von Corona erst wieder möglich sein wird, wenn ein Impfstoff verfügbar ist. Dieses Szenario nimmt alle Bürger in die Geiselhaft der Pharmaindustrie und übt […] Weiter lesen

  • Dreiste Lügen im Deutschlandfunk

    Die Vereinigung der Krim mit Russland ist heute sechs Jahre her. Der Deutschlandfunk hat dazu einen sehr langen Artikel veröffentlicht, der so voll mit objektiven und leicht widerlegbaren Lügen ist, dass man gar nicht auf alle eingehen kann. Ich versuche es trotzdem. Da dieser Artikel im Deutschlandfunk sehr lang wird, schließlich […] Weiter lesen

  • Die Totalüberwachung von Julian Assange

    Teil 1: US-Geheimdienst spähten Assange aus Gerichtsakten bestätigen: Hinter der Überwachung Julian Assanges stand das Sicherheitsteam des US-Milliardärs Sheldon Adelson. Seit Jahren läuft eine Kampagne gegen den WikiLeaks-Gründer Julian Assange, der mit seiner Enthüllungsplattform WikiLeaks [1] etliche Verbrechen der USA und weiterer Staaten aufgedeckt hat. So zum Beispiel das „Collateral Murder“-Video, […] Weiter lesen