Free 21 / Medien & Technik

Medien & Technik

Der Zweck heiligt die Mittel

In den letzten Monaten hat sich in den westlichen Mainstreammedien eine außerordentliche, konzertierte Etablierungskampagne zur Rehabilitierung des Rufs des Weißhelm-Gründers James Le Mesurier entfaltet. Zuerst erschien Ende Oktober eine Heiligenvita von sage und schreibe 6000 Wörtern in The Guardian [1] – weniger als zwei Wochen später ...weiterlesen

Von |18. Februar 2021|

Wikileaks und Wikipedia

Arte, der beste Sender des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, sendete unter dem Titel „Das Wikipedia Versprechen“ eine Dauerwerbesendung für Wikipedia. Der einzige Kritikpunkt in dem lobhudelnden Stück stammt aus der PR Abteilung von Wikipedia selbst. Die angebliche Enzyklopädie leide unter einem Mangel an Frauen und People of Color. ...weiterlesen

Von |2. Februar 2021|

Wie geht es weiter?

Willkommen zu einem weiteren 3. Jahrtausend-Interview, diesmal mit Mr. John Shipton, dem Vater von Julian Assange, Journalist und politischer Gefangener der sogenannten freien westlichen Welt. Herr Shipton, könnten Sie uns eine kurze Zusammenfassung der Situation in Großbritannien geben? Was ist passiert? Und was wird als nächstes ...weiterlesen

Von |26. Januar 2021|

Der Racheakt

Sie haben den Prozess gegen Julian Assange miterlebt, können Sie die Grundstimmung im Gericht beschreiben? Die Stimmung war erschütternd. Das sage ich, ohne zu zögern; ich habe bereits in vielen Gerichtssälen gesessen und selten so ein unfaires Verfahren erlebt; das hier ist schlicht ein Racheakt. Wenn ...weiterlesen

Von |2. Januar 2021|

Die private Weltpass-Behörde

Geschichte wird gemacht, es geht voran. Sehr schnell. Im April hatte ich geschrieben: „Wir sind nicht mehr weit davon entfernt, dass die digitalen Technologiekonzerne der USA virtuelle Passbehörde der Welt werden, die bestimmt, wer sich in welchem Radius bewegen darf” [1]. Anlass war, dass im Zuge ...weiterlesen

Von |22. Dezember 2020|

Massive Syrien-Propaganda-Operation von westlicher Auftragsfirmen und Medien

UPDATE (29. September 2020): Wenige Tage nach der Veröffentlichung dieses Artikels wurde die Echtheit dieser geleakten Materialien indirekt von der britischen Regierung bestätigt. Sie berichtete, dass Hunderte von Dokumenten des Außenministeriums, in denen ihre Propagandaoperationen für Syrien im Einzelnen beschrieben sind, bei einem angeblichen Cyberangriff gehackt ...weiterlesen

Von |20. Dezember 2020|

Sex doesn‘t – Putin sells!

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass in gefühlten 70 bis 80 Prozent der Überschriften in den Qualitätsmedien, in denen das Wort „Putin“ vorkommt, die Worte „Russland“ oder „die russische Regierung“ inhaltlich erheblich besser passen würden? Und was für die Überschriften gilt, gilt erst recht für die ...weiterlesen

Von |20. Dezember 2020|

Wir müssen das Internet zurückfordern!

Wie sehr Sie Donald Trump auch verabscheuen mögen, nur ein Narr kann die Auswirkungen der massiven Unterdrückung der Hunter-Biden-Leaks im Internet auf den öffentlichen Zugang zu Informationen übersehen. Dieser Blog leidet seit Jahren unter einem Sperrfeuer der Unterdrückung in den Sozialen Medien, das in meiner Berichterstattung ...weiterlesen

Von |12. Dezember 2020|

Ein Sumpf aus üblen Machenschaften – Teil 3

Ganzheitliche Mediziner werden einer Online-Inquisition unterzogen, wenn sie versuchen, falsche Aussagen und Verleumdungen in ihren Wikipedia-Einträgen zu bearbeiten, einzig um die Korrekturen rückgängig zu machen und ihr Lebenswerk herabwürdigen zu können. Dr. Gary Null untersuchte dieses Phänomen, dies machte mich zuächst darauf aufmerksam, dass Wikipedia auch ...weiterlesen

Von |15. August 2020|

Dreiste Lügen im Deutschlandfunk

Die Vereinigung der Krim mit Russland ist heute sechs Jahre her. Der Deutschlandfunk hat dazu einen sehr langen Artikel veröffentlicht, der so voll mit objektiven und leicht widerlegbaren Lügen ist, dass man gar nicht auf alle eingehen kann. Ich versuche es trotzdem. Da dieser Artikel im ...weiterlesen

Von |3. August 2020|

Medizin als Religion

Schon lange werden Ärzte auch „Götter in weiß“ genannt. Nun tritt die Medizin neben die Wissenschaft als moderne Religion der vermeintlich rationalen Gesellschaft. Wie die klassische christliche Religion und der auf ihr gründende Kapitalismus hat sie totalitäre Tendenzen. Den Platz des Teufels haben die Viren eingenommen. ...weiterlesen

Von |15. Juli 2020|
Mehr Beiträge laden
Nach oben