Free 21 / Archive für Whitney Webb

Whitney Webb

Whitney Webb hat in verschiedenen unabhängigen Medien publiziert. Sie hat Radio- und Fernsehauftritte absolviert und war 2019 Gewinnerin des „Serena Shim Award“ für kompromisslose Integrität im Journalismus.

Regieren durch Erpressung

Jeffrey Epstein, der Milliardär, der jetzt wegen des Sexhandels mit Minderjährigen im Gefängnis sitzt, hat in den Wochen nach seiner Verhaftung am 6. Juli weiterhin die Aufmerksamkeit der Medien auf sich gezogen. Mit ein Grund für dieses anhaltende Medieninteresse sind Epsteins angebliche Beziehungen zu den Geheimdiensten ...weiterlesen

Von |20. Oktober 2021|

Die schockierenden Ursprünge des Falles Jeffrey Epstein

Trotz seines „Sweetheart"-Deals und obwohl er scheinbar der Justiz entgangen ist, wurde der Milliardär und Sexualstraftäter Jeffrey Epstein Anfang dieses Monats wegen Sexhandels von Minderjährigen unter mehreren Bundesanklagen verhaftet [1]. Epsteins Verhaftung hat die Aufmerksamkeit der Medien erneut auf viele seiner berühmten Freunde gelenkt, darunter auch ...weiterlesen

Von |8. September 2021|

Operation Warp Speed und ihre CIA-Auftragnehmer

Am 29.09.2020, während die meisten Amerikaner durch die erste US-Präsidentschaftsdebatte abgelenkt waren, berichtete NPR ganz unauffällig versteckt, dass die Operation Warp Speed der US-Regierung eine öffentlich-private Partnerschaft ist [1]. Sie wurde von der Trump-Administration ins Leben gerufen, um schnell einen Covid-19-Impfstoff zu entwickeln und zu vertreiben. ...weiterlesen

Von |13. Juni 2021|

Die US- und UK-Geheimdienste erklären unabhängigen Medien den Cyberkrieg

Anfang November 2020 haben die natio­nalen Sicherheitsapparate der Vereinigten Staaten und Großbritanniens diskret bekannt gegeben, dass die Cyber-Tools und Online-Taktiken, die zunächst für den Einsatz im „Krieg gegen den Terror“ nach 9/11 entwickelt worden waren, nun gegen Informationsquellen eingesetzt werden, die eine „Impfstoff-Zögerlichkeit“ fördern, sowie gegen ...weiterlesen

Von |7. Februar 2021|

Operation Warp Speed – ein technokratischer Schachzug?

Auf einen Blick · Viele derselben Überwachungsinitiativen, die nach 9/11 vorgeschlagen wurden, sind mit aktualisierter Technologie unter dem Deckmantel der Bekämpfung von COVID-19 wiederbelebt worden. · Die „Operation Warp Speed“, der Versuch der US-Regierung, schnellstmöglich einen COVID-19-Impfstoff und andere Therapeutika herzustellen, wird fast ausschließlich von der ...weiterlesen

Von |29. Januar 2021|

IWF und Weltbank sind „unkonventionelle“ Waffen

Auf das Dokument [1], offiziell „Field Manual (FM) 3-05.130, Army Special Operations Forces Unconventional Warfare“ genannt, hat WikiLeaks kürzlich [2] auf Twitter hingewiesen. Anlass dazu sind die jüngsten Ereignisse in Venezuela sowie die jahrelange, von den USA geführte wirtschaftliche Belagerung dieses Landes durch Sanktionen und andere ...weiterlesen

Von |14. Juni 2019|
Nach oben