Free 21 / Krieg & Frieden

Krieg & Frieden

USA-NATO und Russland-China im hybriden Krieg

Nachdem die „freie Welt“ nun aufgeatmet hat, wollen wir uns wieder ernsten Dingen zuwenden - wie zu den Konturen der „Shock and Awe“-Geopolitik („Furcht und Schrecken, Anm. d. Red.) des 21. Jahrhunderts [1]. Was in den vergangenen Tagen zwischen Anchorage und Guilin geschah, hallt noch immer ...weiterlesen

Von |6. September 2021|

Absurder Perspektivwechsel

Russland hat vor 2 Wochen die diplomatischen Beziehungen zu Spanien abgebrochen und ein Handelsembargo verhängt. Es wirft Spanien eine Hexenjagd gegen die demokratische Opposition der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung vor. Russland und seine Verbündeten in der Asian Peace Connection erkennen nur den selbsternannten Präsidenten Carles Puigdemont als Staatsoberhaupt ...weiterlesen

Von |21. Juni 2021|

Das sind Vorbereitungen auf den Krieg

Es hat nichts damit zu tun, dass er Ex-KGB-Agent war. Juri Andropow war ein ehemaliger KGB-Vorsitzender, und er tat eine Menge, um den KGB, sein Personal und seine Operationen zu stärken. Dennoch nannte ihn niemand einen Mörder. Es hat auch nichts mit der Krim oder dem ...weiterlesen

Von |29. Mai 2021|

Die Leichen im Keller der CIA

Wir unterliegen schon seit langem diesem „Informationskrieg“, dessen Zweck es ist, Herz und Geist des amerikanischen Volkes zu gewinnen. So wie die CIA schon im Vietnamkrieg operierte und es von der NYT (New York Times), CBS und weiteren vermittelt wurde, wird das Volk zum Komplizen seiner ...weiterlesen

Von |25. April 2021|

Ein Atomkrieg wäre für die USA verheerend, sogar dann, wenn niemand zurückschießt

Das Budget des Weißen Hauses für 2021 [1] sieht 28,9 Milliarden US-Dollar an das Pentagon für weitere Atomwaffen und eine 20-prozentige Erhöhung auf 19,8 Milliarden US-Dollar für die Verwaltungsbehörde der Nuklearwaffen vor. Obwohl die USA bereits über 3.000 Atomwaffen [2] besitzen. Außerdem zeigen meine Recherchen [3], ...weiterlesen

Von |1. Januar 2021|

Massive Syrien-Propaganda-Operation von westlicher Auftragsfirmen und Medien

UPDATE (29. September 2020): Wenige Tage nach der Veröffentlichung dieses Artikels wurde die Echtheit dieser geleakten Materialien indirekt von der britischen Regierung bestätigt. Sie berichtete, dass Hunderte von Dokumenten des Außenministeriums, in denen ihre Propagandaoperationen für Syrien im Einzelnen beschrieben sind, bei einem angeblichen Cyberangriff gehackt ...weiterlesen

Von |20. Dezember 2020|

„Zankt Euch weiter, wir lieben uns weiter!“

Der Neue West-Ost-Konflikt beschränkt sich schon lange nicht mehr nur auf wechselseitige Politikerpolemik, militärisches Säbelrasseln und Wirtschaftssanktionen – er ist auf allen Seiten längst in den Köpfen verankert. Kaum mehr vorstellbar, dass noch vor sieben Jahren ausgerechnet wir Deutschen bei den Russen das – nach den ...weiterlesen

Von |30. Mai 2020|

Umrisse einer Politik der Schadensbegrenzung

Ging es Ihnen auch so? Im letzten halben Jahr war morgens beim Aufstehen alles so wie immer in den Monaten, Jahren und Jahrzehnten zuvor. Also exakt wie nach Tschernobyl. Die verstrahlten Salatköpfe sahen genauso aus, sie rochen so und sie schmeckten so wie die unverstrahlten noch ...weiterlesen

Von |1. Mai 2020|

Eindeutig ein Kriegsverbrechen

Der 13. Februar 1945 war ein Dienstag. Also Karnevalszeit in Deutschland. Karneval auch in Dresden: „Am Fastnachtsdienstag kramten die Kinder allerlei Maskerade aus den Kästen des alten, bunten Bauernschrankes und zogen lärmend in den Straßen herum.“ [1] Zur gleichen Zeit ist Victor Klemperer dazu verdonnert, Briefe ...weiterlesen

Von |24. April 2020|

Die schärfste Kritik der atomaren Abschreckung liefert zur Zeit – die katholische Kirche!

„Die bipolare Welt beginnt sich trotz der noch vorhandenen Dominanz der Supermacht USA wirtschaftlich, politisch und militärisch zu einer multipolaren Welt zu entwickeln. Regelverletzungen und Vertragsbrüche nehmen zu, multilaterale Abkommen werden durch bilaterale ‚Deals‘ ersetzt, Desinformation und Fake-News verwirren Öffentlichkeit und Politik. Vertrauen als Basis friedlicher ...weiterlesen

Von |22. April 2020|
Nach oben