Chris Hedges

ist Journalist, Pulitzer-Preis-Träger und Autor der New York Times-Bestsellerliste. Er war früher Professor an der Princeton Universität, Aktivist und ordinierter presbyterianischer Pastor. Unter seinen Büchern befinden sich Bestseller wie „Der Lohn des Aufstands: Der moralische Imperativ der Revolte“, „Das Reich der Illusion: Das Ende der Bildung und der Triumph des Spektakels“ und „Amerikanische Faschisten: Die christliche Rechte und der Krieg mit Amerika“. Sein Buch „Krieg ist eine Kraft, die uns Bedeutung verleiht“ wurde 40.000 Mal verkauft und war Finalist des Nationalen Preises des Buchkritiker-Verbandes für Sachliteratur. Er schreibt eine wöchentlich erscheinende Kolumne für das Internet-Magazin Truthdig und moderiert die Sendung „On Contact“ bei RT America.

  • Von Published On: 1. Mai 2022Kategorien: Krieg & Frieden

    Der Kalte Krieg zwischen 1945 und 1989 war eine wilde Orgie für Waffenfabrikanten, das Pentagon, die CIA, die Diplomaten, die auf dem Schachbrett der Welt ein Land gegen das andere ausgespielt haben, sowie die globalen Konzerne, die rauben und plündern konnten, indem sie den Raubtierkapitalismus mit Freiheit gleichsetzten. Im Namen der […]

    Weiterlesen...
  • Von Published On: 6. September 2018Kategorien: Allgemein

    Was haben wir nach 17 Jahren Krieg im Nahen Osten vorzuweisen? Der Irak ist nach unserer Invasion und Besatzung im Jahr 2003 kein vereinigtes Land mehr. Seine moderne Infrastruktur von einst ist weitgehend zerstört, und die Nation ist in sich bekriegende Teile zerfallen. Den Krieg in Afghanistan haben wir verloren. Die […]

    Weiterlesen...

Chris Hedges

ist Journalist, Pulitzer-Preis-Träger und Autor der New York Times-Bestsellerliste. Er war früher Professor an der Princeton Universität, Aktivist und ordinierter presbyterianischer Pastor. Unter seinen Büchern befinden sich Bestseller wie „Der Lohn des Aufstands: Der moralische Imperativ der Revolte“, „Das Reich der Illusion: Das Ende der Bildung und der Triumph des Spektakels“ und „Amerikanische Faschisten: Die christliche Rechte und der Krieg mit Amerika“. Sein Buch „Krieg ist eine Kraft, die uns Bedeutung verleiht“ wurde 40.000 Mal verkauft und war Finalist des Nationalen Preises des Buchkritiker-Verbandes für Sachliteratur. Er schreibt eine wöchentlich erscheinende Kolumne für das Internet-Magazin Truthdig und moderiert die Sendung „On Contact“ bei RT America.

  • Von Published On: 1. Mai 2022Kategorien: Krieg & Frieden

    Der Kalte Krieg zwischen 1945 und 1989 war eine wilde Orgie für Waffenfabrikanten, das Pentagon, die CIA, die Diplomaten, die auf dem Schachbrett der Welt ein Land gegen das andere ausgespielt haben, sowie die globalen Konzerne, die rauben und plündern konnten, indem sie den Raubtierkapitalismus mit Freiheit gleichsetzten. Im Namen der […]

    Weiterlesen...
  • Von Published On: 6. September 2018Kategorien: Allgemein

    Was haben wir nach 17 Jahren Krieg im Nahen Osten vorzuweisen? Der Irak ist nach unserer Invasion und Besatzung im Jahr 2003 kein vereinigtes Land mehr. Seine moderne Infrastruktur von einst ist weitgehend zerstört, und die Nation ist in sich bekriegende Teile zerfallen. Den Krieg in Afghanistan haben wir verloren. Die […]

    Weiterlesen...