Free 21 / Archive für Caitlin Johnstone

Caitlin Johnstone

über sich selbst: Schurkenjournalist. Bogan Sozialist. Anarcho-psychonaut. Guerilla-Dichter. Utopia prepper. Stolz 100 Prozent Leser-finanziert durch Patreon und Paypal. Viel Arbeit mit Hilfe von Soulmate/Mitverschwörer Tim Foley. Wenn Sie Caitlin direkt unterstützen möchten, besuchen Sie bitte ihre Website: www.caitlinjohnstone.com

Dieser Stiefel trifft uns schnell und hart!

Im Zuge der Unruhen (Anfang Januar 2021 in Washington D.C., Anm.d.Red.) hat Biden angekündigt, neue nationale Gesetze zur Terrorbekämpfung auf den Weg zu bringen. „Biden hat bekanntgegeben, er plane mit Priorität die Verabschiedung eines Gesetzes gegen innerstaatlichen Terrorismus, und man hat ihn aufgefordert, einen Stelle im ...weiterlesen

Von |10. April 2021|

Amerika hat keine Verbündeten, nur Geiseln.

Arce sprach auch von guten Beziehungen zu Russland und China. „Wir werden alle Beziehungen wiederaufnehmen“, sagte er gegenüber EFE. „Diese Regierung hat sehr ideologisch gehandelt, indem sie dem bolivianischen Volk den Zugang zur kubanischen Medizin, zur russischen Medizin und zu fortschrittlichen Technologien aus China verwehrt hat. ...weiterlesen

Von |14. Januar 2021|

Das Schweigen der Medien zu den WikiLeaks-Publikationen

Die neue WikiLeaks-Veröffentlichung beinhaltet eine E-Mail des Kabinettschefs der OPCW Sebastien Braha (der Berichten zufolge [3] von den Inspektoren der Organisation so verachtet wird, dass er den Spitznamen „Voldemort“ bekam), der völlig ausrastete, als eine technische Einschätzung von Ian Henderson [4] herausfand, dass der Douma-Vorfall wahrscheinlich ...weiterlesen

Von |24. Februar 2020|

Wie schwierig die Veröffentlichung war

Die Washington Post hat eindeutige und unbestreitbare Beweise veröffentlicht, dass US-Regierungsbeamte die Öffentlichkeit über den Krieg in Afghanistan belogen haben – eine schockierende Offenbarung nur für jene, die sich bisher nicht mit der Geschichte des US-Interventionismus beschäftigt haben. [1, 2] Aber ohne jede Ironie, es ist ...weiterlesen

Von |18. Februar 2020|

Entlarvung aller Verleumdungen von Julian Assange

Ist dir jemals aufgefallen, wie schnell die gesamte politisch-mediale Klasse ein großes Interesse daran entwickelt, uns wissen zu lassen, wie böse und abscheulich jemand ist, sobald dieser Jemand der herrschenden westlichen Machtstruktur unbequem wird? Das gilt für jeden Führer jeder Nation, sobald dieser sich weigert, in ...weiterlesen

Von |20. Mai 2019|

Die Gesellschaft besteht aus Narrativen

Im Kinofilm The Matrix sind Menschen in einer dystopischen Zukunft durch ein mächtiges System einer künstlichen Intelligenz  in einer virtuellen Welt gefangen. Was sie für die Realität halten ist in Wirklichkeit ein Computerprogramm, das ihnen ins Gehirn eingepflanzt wurde, um sie in einem komatösen Zustand zu ...weiterlesen

Von |20. September 2018|
Nach oben