Matthew Ehret

ist Journalist, Dozent und Gründer und Chefredakteur der Canadian Patriot Review. Er hat drei Bände der Buchreihe „Untold History of Canada“ verfasst. Seine Arbeiten erscheinen regelmäßig in The Duran, Strategic Culture, Sott, Fort Russ, Zero Hedge, Global Times, L.A. Review of Books, LeSaker.fr, Vigile Quebec, South Front und Veterans Today. Er ist Korrespondent/BRI-Experte für Tactical Talk. Im Jahr 2019 war er Mitbegründer der in Montreal ansässigen Rising Tide Foundation (www.risingtidefoundation.net).

  • Von Published On: 16. Dezember 2021Kategorien: Geopolitik

    Viele Westler, die versuchen, die Ereignisse auf dem „dunklen Kontinent“ Afrika zu verstehen, müssen viele Hindernisse zwischen ihrem Verstand und der Realität aus dem Weg räumen. Das muss so sein, denn ohne solche Filter, die Afrikas Probleme als selbstverschuldet (oder als Folge chinesischer Schuldsklaverei) darstellen, könnten wir im Westen tatsächlich entsetzt […]

    Weiterlesen...
  • Von Published On: 9. Juli 2021Kategorien: Gesellschaft & Geschichte

    Wenn Sie anfangen zu glauben, dass die Kräfte, die die Regierungen des Westens kontrollieren, darauf aus sind, Sie in die Finger zu bekommen, dann ist es wahrscheinlich, dass Sie entweder ein paranoider Spinner oder ein sturer Realist sind. So oder so, es bedeutet, dass Sie einige große Probleme an den Hacken […]

    Weiterlesen...

Matthew Ehret

ist Journalist, Dozent und Gründer und Chefredakteur der Canadian Patriot Review. Er hat drei Bände der Buchreihe „Untold History of Canada“ verfasst. Seine Arbeiten erscheinen regelmäßig in The Duran, Strategic Culture, Sott, Fort Russ, Zero Hedge, Global Times, L.A. Review of Books, LeSaker.fr, Vigile Quebec, South Front und Veterans Today. Er ist Korrespondent/BRI-Experte für Tactical Talk. Im Jahr 2019 war er Mitbegründer der in Montreal ansässigen Rising Tide Foundation (www.risingtidefoundation.net).

  • Von Published On: 16. Dezember 2021Kategorien: Geopolitik

    Viele Westler, die versuchen, die Ereignisse auf dem „dunklen Kontinent“ Afrika zu verstehen, müssen viele Hindernisse zwischen ihrem Verstand und der Realität aus dem Weg räumen. Das muss so sein, denn ohne solche Filter, die Afrikas Probleme als selbstverschuldet (oder als Folge chinesischer Schuldsklaverei) darstellen, könnten wir im Westen tatsächlich entsetzt […]

    Weiterlesen...
  • Von Published On: 9. Juli 2021Kategorien: Gesellschaft & Geschichte

    Wenn Sie anfangen zu glauben, dass die Kräfte, die die Regierungen des Westens kontrollieren, darauf aus sind, Sie in die Finger zu bekommen, dann ist es wahrscheinlich, dass Sie entweder ein paranoider Spinner oder ein sturer Realist sind. So oder so, es bedeutet, dass Sie einige große Probleme an den Hacken […]

    Weiterlesen...