YouTube entzieht immer mehr alternativen Medien die Einnahmequelle

Von Published On: 8. April 2021Kategorien: Medien & Technik
Die Google-eigene Video-Sharing-Plattform YouTube hat zahlreichen unabhängigen Medienkonten die Monetariserung entzogen, also Einnahmen durch Klicks, eine erschreckende Eskalation in der sich stetig verschärfenden Kampagne gegen alternative Nachrichtenquellen im Internet.

Dieser Text wurde zuerst am 03.02.2021 auf CailtinJohnstone.com unter der URL <https://caitlinjohnstone.com/2021/02/03/youtube-financially-deplatforms-swath-of-i> veröffentlicht.

Free21, nach Alpenschau.com (https://alpenschau.com/2017/11/27/nach-facebook-schlaegt-nun-auch-die-youtube-zensur-zu-video/), Lizenz: CC BY-NC-ND 4.0

Die progressiven Kommentatoren Graham Elwood [1], The Progressive Soapbox [2], The Convo Couch [3] und Franc Analysis [4] erhielten allesamt Benachrichtigungen von YouTube, dass sie mit ihren Videos nicht mehr über die verschiedenen Monetarisierungsfunktionen der Plattform Geld verdienen dürfen. Gleiches gilt für Ford Fisher [5], einen angesehenen freien Filmschaffenden, der politische Demonstrationen in den USA filmt. Außer der vagen Behauptung, dass ihr „Kanal wegen ,schädlicher Inhalte‘ nicht mit unseren Richtlinien für das YouTube-Partnerprogramm übereinstimmt“, wurde keinerlei Erklärung für diese Entscheidung verlautbart.

Wie bei allen großen Online-Plattformen ist der Beschwerdeprozess von YouTube bekanntermaßen undurchsichtig und nicht nachvollziehbar. Die gesperrten Konten könnten monatelang oder sogar für immer gesperrt bleiben, ohne dass man je eine verständliche Erklärung erhält.

Ford Fisher, der so etwas schon früher erlebte, twitterte, dass sein Kanal von YouTube sieben Monate demonetarisiert worden sei, bevor die Entscheidung zurückgenommen wurde: „Das letzte Mal, als Ihr meinen Kanal gesperrt habt, habe ich mich sieben Monate lang gewehrt. Ich habe kein einziges Stück Inhalt gelöscht. Ihr habt zugegeben, dass die Sperrung falsch war. Entschuldigung angenommen. Aber bitte nicht wieder“. [9]

„Keine Superchats, keine Werbeeinnahmen, kein YouTube-Premium-Geld. Ich werde heute noch mit meinen Anwälten telefonieren.“ Graham Elwood auf Twitter [10]

Jonathan Mayorca von The Convo Couch twitterte die YouTube-Benachrichtigung, die als Grund für die Demonetarisierung „schädliche Inhalte“ angibt: „Inhalte, die sich mit kontroversen Themen befassen und die für die Zuschauer schädlich sind“, wobei kein bestimmtes Video oder Thema genannt wurde.

Niemand, der diese Benachrichtigungen erhält, weiß, was mit „schädlich“ oder „kontrovers“ gemeint sein soll, oder warum YouTube beide Begriffe

„Ihr [6] habt meinen Kanal ohne legitime Erklärung vernichtet. Es werden keine Videos mehr angezeigt – obwohl es offen gesagt absolut keine ,schädlichen’ Inhalte auf meinem Kanal gibt. Ihr macht einen Riesen-Fehler, der korrigiert werden muss.“ ProgressiveSoapbox (@theProgSoapbox) February 3, 2021 [7, 8]

in einem Atemzug nennt, als ob sie irgendwie zusammenhingen oder gleichbedeutend wären. [11]

Was mich betrifft: Ich wäre mit absoluter Sicherheit nicht in der Lage, Artikel auch nur annähernd im jetzigen Tempo zu erstellen, wenn das damit erzielte Einkommen nicht reichte, um Vollzeit schreiben zu können. Die Lebenshaltungskosten sind hoch und es gibt genug zu tun – ich könnte nicht jeden Tag etwas veröffentlichen, wenn ich damit nicht meine Existenz finanzieren könnte. Ich müsste mir einen neuen Job suchen und würde vielleicht nur noch einen Essay pro Woche schreiben, in meiner Freizeit – wenn überhaupt.

Jeder, der Vollzeit für Alternativmedien arbeitet, weiß das – und das wissen auch die Mächtigen, die mit dieser Kampagne jeden zum Schweigen bringen wollen, der nicht an den Gatekeepern der plutokratischen Medien vorbeigekommt.

Der Entzug der Monetarisierung ist Zensur. Zuerst wurde den Menschen die Möglichkeit gegeben, Medien außerhalb des Gatekeeping-Apparates der von Milliardären kontrollierten Nachrichtensender zu schaffen. Es ist die wohl wichtigste Aufgabe, der man sich in unserer Welt derzeit widmen kann und viele Menschen haben ihr Leben dieser Aufgabe gewidmet. Jetzt wird ihnen diese Möglichkeit entrissen. Ihre Jobs werden ihnen weggenommen. Erst ließ man die Internetnutzer glauben, sie könnten ihren Lebensunterhalt mit ihrer wichtigen Arbeit verdienen, aber dann wurden sie Schachmatt gesetzt. Mit Methoden die gleichbedeutend mit politischer Zensur sind.

Es ist ein sich seit Jahren kontinuierlich verstärkender Trend. Die Bevölkerung wird auf riesige monopolistische Social-Media-Plattformen getrieben, wo Informationsfreiheit angeboten wird, wo sie ihre Ansichten kundtun können und dann fangen die Plattformen an, mehr und mehr politische Meinungen zu zensieren, immer öfter koordiniert durch staatliche Stellen in den USA. [16]

„An die YouTube Verantwortlichen [12]: Schalten Sie die Monetarisierung von grahamelwood [13] wieder frei! Eine offene Diskussion ist entscheidend für eine gesunde Gesellschaft. Graham wird hier die Lebensgrundlage entzogen, weil er sich nicht den Argumenten der Konzerne beugt!“ [14] Lee Camp [Redacted] (@LeeCamp) February 2, 2021 [15]

Wenn die Demokratisierung der Informationsverbreitung im Internet erfolgreich zurückgedrängt ist und die Gatekeeper der Massenmedien wieder die alleinigen Herrscher über Realität und Wahrheit sind, werden die Menschen ihr Denken, Handeln und ihre Entscheidungen wie zuvor nur an dem ausrichten können, was ihnen von den Massenmedien vorgebetet wird. Von jenen plutokratischen Massenmedien-Institutionen, die ihr Publikum seit Generationen in jeden Krieg hinein getäuscht haben und manipulativ dazu brachten, stets den Status quo zu akzeptieren.

Wenn uns die Möglichkeit einer „graswurzel“- Informationsrebellion [21] genommen wird – also die Grundlage, der narrativen Definitionsmacht der Herrschenden [22] zu entkommen –, dann sind wir dazu verdammt, den umweltzerstörenden, lebensvernichtenden Weg, den uns diese Bastarde aufgezwungen haben, mit zu gehen. Widerstand ist die einzig mögliche Antwort.

„NEUIGKEITEN: Nachdem ich die ganze letzte Woche damit verbracht habe, die Entfernung meines Rohmaterials vom 6. Januar zu kritisieren, hat YouTube [17] soeben meinen GESAMTEN KANAL gesperrt. Sie sagen, ich produziere ,Inhalte, die sich auf kontroverse Themen konzentrieren und die für die Zuschauer schädlich sind‘.“ [18, 19] Ford Fischer, February 3, 2021 [20]

Quellen:

[1] Graham Elwood, TwitterPosting am 02.02.2021, um 8.23 Uhr <https://twitter.com/grahamelwood/status/1356503535353950209>

[2] ProgressiveSoapbox, TwitterPosting am 03.02.2021 um 22.27 Uhr <https://twitter.com/theProgSoapbox/status/1357078330915360777?s=20>

[3] Jonathan Mayorca, TwitterPosting am 03.02.2021, um 21.13 Uhr, <https://twitter.com/JonathanMayorca/status/1357059674244218881>

[4] Franc Analysis Franco, TwitterPosting am 03.02.2021 um 21.08 Uhr, <https://twitter.com/B43Franco/status/1357058385728966659>

[5] Ford Fisher, TwitterPosting am 03.02.2021 um 21.58 Uhr <https://twitter.com/FordFischer/status/1357055942446223360?s=20>

[6] Twitter-Account-Info von TeamYouTube <https://twitter.com/TeamYouTube?ref_src=twsrc^tfw>

[7] ProgressiveSoapbox, TwitterPosting am 03.02.2021, um 22.11 Uhr <https://twitter.com/theProgSoapbox/status/1357059115999252482?ref_src=twsrc^tfw>

[8] ebenda

[9] Ford Fisher, TwitterPosting am 03.02.2021 um 21.58 Uhr <https://twitter.com/FordFischer/status/1357055942446223360?s=20>

[10] Graham Elwood, TwitterPosting am 03.02.2021, um 23.27 Uhr<https://twitter.com/grahamelwood/status/1357093408041439232?s=20>

[11] Jonathan Mayorca, TwitterPosting am 03.02.2021, um 21.13 Uhr <https://twitter.com/JonathanMayorca/status/1357059677322797059?s=20>

[12] Twitter-Account-Info von YouTube Creators <https://twitter.com/YouTubeCreators?ref_src=twsrc^tfw>

[13] Twitter-Account-Info von Graham Elwood <https://twitter.com/grahamelwood?ref_src=twsrc^tfw>

[14] Graham Elwood, TwitterPosting am 02.02.2021, um 8.23 Uhr <https://t.co/fAXom5OPAy>

[15] Lee Camp, TwitterPosting am 03.02.2021 um 17.05 Uhr <https://twitter.com/LeeCamp/status/1356634860077596675?ref_src=twsrc^tfw>

[16] Ken Masters, TwitterPosting am 12.01.2021 um 3.03 Uhr<https://twitter.com/caitoz/status/1348815760936734720?s=20>

[17] Twitter-Account-Info von TeamYouTube <https://twitter.com/TeamYouTube?ref_src=twsrc^tfw>

[18] YouTube-Kanal News2Share, betrieben Ford Fischer und Trey Yingst <https://t.co/gqQwSKiDFu>

[19] Ford Fisher, TwitterPosting am 03.02.2021 um 20.58 Uhr<https://t.co/lTs4zRxKTT>

[20] ebenda

[21] Caitlin Johnstone, How To Defeat The Empire, Artikel vom 10.09.2019 auf CaitlinJohnstone.com unter <https://caitlinjohnstone.com/2019/09/10/how-to-defeat-the-empire/>

[22] Caitlin Johnstone, Society Is Made Of Narrative. Realizing This Is Awakening From The Matrix., Artikel vom 22.08.2018 auf caityjohnstone.medium.com unter <https://caityjohnstone.medium.com/society-is-made-of-narrative-realizing-this-is-awakening-from-the-matrix-787c7e2539ae>