Rüdiger Rauls

geboren 1952 in Trier, ist gelernter Reprofotograf und war jahrelang selbstständig als Inhaber von Nachhilfe-Instituten in der Region Trier und Luxemburg. Jetzt Buchautor, Vortragsredner und Journalist mit den Schwerpunkten Politik, Soziales und Wirtschaft unter anderem für Medien wie Sachwert Magazin, Linke Zeitung, Rubikon, Contra-Magazin, Deutscher Freidenker Verband, scharf-links, The Intelligence u.a.

  • Von Published On: 27. Dezember 2020Kategorien: Innenpolitik

    Nach der Sommerpause trifft die zweite Welle der Pandemie die westlichen Gesellschaften weitgehend unvorbereitet. Im Streit der Zuständigkeiten und Interessen war wertvolle Zeit verplempert worden. Dennoch sind die Zustimmungswerte der Regierenden nicht gefährdet. Linke Kritik, wenn überhaupt vorhanden, bleibt weitgehend wirkungslos.   Widersprüchliche Linke Nach der Flüchtlingskrise [1], dem Dieselskandal und […]

    Weiterlesen...

Rüdiger Rauls

geboren 1952 in Trier, ist gelernter Reprofotograf und war jahrelang selbstständig als Inhaber von Nachhilfe-Instituten in der Region Trier und Luxemburg. Jetzt Buchautor, Vortragsredner und Journalist mit den Schwerpunkten Politik, Soziales und Wirtschaft unter anderem für Medien wie Sachwert Magazin, Linke Zeitung, Rubikon, Contra-Magazin, Deutscher Freidenker Verband, scharf-links, The Intelligence u.a.

  • Von Published On: 27. Dezember 2020Kategorien: Innenpolitik

    Nach der Sommerpause trifft die zweite Welle der Pandemie die westlichen Gesellschaften weitgehend unvorbereitet. Im Streit der Zuständigkeiten und Interessen war wertvolle Zeit verplempert worden. Dennoch sind die Zustimmungswerte der Regierenden nicht gefährdet. Linke Kritik, wenn überhaupt vorhanden, bleibt weitgehend wirkungslos.   Widersprüchliche Linke Nach der Flüchtlingskrise [1], dem Dieselskandal und […]

    Weiterlesen...