Rüdiger Lenz

ist Opfer-und Täter-Therapeut. Ganzheitliches Konfliktmanagement auf der Grundlage neuster Forschungsergebnisse in Psychologie, Neurowissenschaften, Pädagogik und Soziologie. Ist seit 2002 Fortbildungs-Referent in Sachen Konfliktmanagement und hat dabei grundlegende neue Methoden dazu entwickelt: Das Nichtkampf-Prinzip.

  • Von Published On: 7. September 2017Kategorien: Allgemein

    Daimler, Audi, VW und Porsche sollen sich seit den 1990er Jahren „geheim“ abgestimmt haben, um Kosten zu sparen. Die ganz ganz bösen Autohersteller, über die jetzt jeder herfallen darf, weil sie den feinen Staub nicht filtern, sondern ihn in die Umwelt abblasen, sind jetzt unsere Feinde im Inneren!   Dieser Kommentar […]

    Weiterlesen...
  • Von Published On: 14. Juni 2015Kategorien: Allgemein

    Als diese nun den kritischen Stimmen der herrschenden physikalischen Meinungen nicht Stand hielt, wurde eine neue Theorie um den Brand und die Schwerkraft herumgebastelt. Sie wurde als Ermüdungs-Theorie propagiert. Weder die Pfannkuchen-Theorie, nach der die Last der aufeinander fallenden Stockwerke eine Kettenreaktion in allen drei Gebäuden verursacht haben soll, noch die […]

    Weiterlesen...

Rüdiger Lenz

ist Opfer-und Täter-Therapeut. Ganzheitliches Konfliktmanagement auf der Grundlage neuster Forschungsergebnisse in Psychologie, Neurowissenschaften, Pädagogik und Soziologie. Ist seit 2002 Fortbildungs-Referent in Sachen Konfliktmanagement und hat dabei grundlegende neue Methoden dazu entwickelt: Das Nichtkampf-Prinzip.

  • Von Published On: 7. September 2017Kategorien: Allgemein

    Daimler, Audi, VW und Porsche sollen sich seit den 1990er Jahren „geheim“ abgestimmt haben, um Kosten zu sparen. Die ganz ganz bösen Autohersteller, über die jetzt jeder herfallen darf, weil sie den feinen Staub nicht filtern, sondern ihn in die Umwelt abblasen, sind jetzt unsere Feinde im Inneren!   Dieser Kommentar […]

    Weiterlesen...
  • Von Published On: 14. Juni 2015Kategorien: Allgemein

    Als diese nun den kritischen Stimmen der herrschenden physikalischen Meinungen nicht Stand hielt, wurde eine neue Theorie um den Brand und die Schwerkraft herumgebastelt. Sie wurde als Ermüdungs-Theorie propagiert. Weder die Pfannkuchen-Theorie, nach der die Last der aufeinander fallenden Stockwerke eine Kettenreaktion in allen drei Gebäuden verursacht haben soll, noch die […]

    Weiterlesen...