C.J. Polychroniou

C.J. Polychroniou ist Volkswirt und Politikwissenschaftler und hat an zahlreichen Universitäten und Forschungszentren in Europa und den Vereinigten Staaten gelehrt und gearbeitet. Seine letzten Bücher sind „The Precipice: Neoliberalism, the Pandemic and the Urgent Need for Social Change“ (Eine Sammlung von Interviews mit Noam Chomsky, 2021) und „Economics and the Left: Interviews with Progressive Economists“ (2021).

  • Von Published On: 11. August 2022Kategorien: Geopolitik

    Der Nato-Gipfel 2022 (North Atlantic Treaty Organization), der vom 28. bis 30. Juni in Madrid (Spanien) stattfand, hat ein neues strategisches Konzept für ein Bündnis hervorgebracht, das noch vor wenigen Jahren vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron als „hirntot“ bezeichnet wurde und dessen Zukunft für die nächsten zehn Jahre bestimmen wird. Dank […]

    Weiterlesen...

C.J. Polychroniou

C.J. Polychroniou ist Volkswirt und Politikwissenschaftler und hat an zahlreichen Universitäten und Forschungszentren in Europa und den Vereinigten Staaten gelehrt und gearbeitet. Seine letzten Bücher sind „The Precipice: Neoliberalism, the Pandemic and the Urgent Need for Social Change“ (Eine Sammlung von Interviews mit Noam Chomsky, 2021) und „Economics and the Left: Interviews with Progressive Economists“ (2021).

  • Von Published On: 11. August 2022Kategorien: Geopolitik

    Der Nato-Gipfel 2022 (North Atlantic Treaty Organization), der vom 28. bis 30. Juni in Madrid (Spanien) stattfand, hat ein neues strategisches Konzept für ein Bündnis hervorgebracht, das noch vor wenigen Jahren vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron als „hirntot“ bezeichnet wurde und dessen Zukunft für die nächsten zehn Jahre bestimmen wird. Dank […]

    Weiterlesen...