John Helmer

(geboren 1946) ist ein australischer Journalist und Auslandskorrespondent, der seit 1989 in Moskau, Russland, lebt. Er war als Berater von Regierungschefs in Griechenland (Andreas Papandreou), den Vereinigten Staaten (Jimmy Carter) und Asien tätig und arbeitete auch als Professor für Politikwissenschaft, Soziologie und Journalismus.

  • By Published On: 17. March 2022Categories: Global Politics

    The significance of the hair testing was identified this month by an expert toxicologist employed by the British government. “[It] would be interesting,” he said, requesting his name not be released, “to see the hair test as this will reflect only the drugs given up to six days and more earlier […]

    Weiterlesen...

John Helmer

(geboren 1946) ist ein australischer Journalist und Auslandskorrespondent, der seit 1989 in Moskau, Russland, lebt. Er war als Berater von Regierungschefs in Griechenland (Andreas Papandreou), den Vereinigten Staaten (Jimmy Carter) und Asien tätig und arbeitete auch als Professor für Politikwissenschaft, Soziologie und Journalismus.

  • By Published On: 17. March 2022Categories: Global Politics

    The significance of the hair testing was identified this month by an expert toxicologist employed by the British government. “[It] would be interesting,” he said, requesting his name not be released, “to see the hair test as this will reflect only the drugs given up to six days and more earlier […]

    Weiterlesen...