Charlotte Brives

ist Anthropologin für Wissenschaft und Gesundheit am Centre Emile Durkheim in Bordeaux. Nach einer Dissertation über die Beziehung zwischen Wissenschaftlern und Hefe in einem Biologielabor arbeitete sie mehrere Jahre lang an klinischen HIV-Versuchen in Afrika südlich der Sahara. In den letzten drei Jahren beschäftigte sie sich mit der Phagentherapie, dem Einsatz von Bakteriophagen-Viren zur Behandlung bakterieller Infektionen.

  • By Published On: 5. February 2021Categories: Society & History

    Info: *Amphibiose a term developed in the 1960s by microbiologist Theodor Rosebury to illustrate the changeable and dynamic nature of the relations maintained by different biological entities, depending on the place and time. Who is at war, and against what? For there to be a war, there needs to be an […]

    Weiterlesen...

Charlotte Brives

ist Anthropologin für Wissenschaft und Gesundheit am Centre Emile Durkheim in Bordeaux. Nach einer Dissertation über die Beziehung zwischen Wissenschaftlern und Hefe in einem Biologielabor arbeitete sie mehrere Jahre lang an klinischen HIV-Versuchen in Afrika südlich der Sahara. In den letzten drei Jahren beschäftigte sie sich mit der Phagentherapie, dem Einsatz von Bakteriophagen-Viren zur Behandlung bakterieller Infektionen.

  • By Published On: 5. February 2021Categories: Society & History

    Info: *Amphibiose a term developed in the 1960s by microbiologist Theodor Rosebury to illustrate the changeable and dynamic nature of the relations maintained by different biological entities, depending on the place and time. Who is at war, and against what? For there to be a war, there needs to be an […]

    Weiterlesen...